Holger Schwan | Steuerberater Herzogenrath

Leistungen
für Privatpersonen

Einkommensteuer

Vertrauen Sie auf unsere tägliche Erfahrung und verschenken Sie weder Geld noch Zeit, Ihre Einkommensteuererklärung selbst auszufüllen. Wir kümmern uns um alle privaten Themen

  • Werbungskosten und Sonderausgaben
  • Kapitalerträge
  • Einkünften aus Vermietung und Verpachtung
  • Abfindungen
  • Renten- und Pensionsbezügen
  • u. v. m.

Und wenn Sie Großes vorhaben, ein Haus bauen oder mit einer Photovoltaikanlage Geld verdienen wollen, dann haben wir dafür auch den richtigen Steuertipp. Ihre private Steuererklärung erstellen wir gerne, kümmern uns auch um den Steuerbescheid und setzen uns für Sie mit dem Finanzamt auseinander.

Vermögensplanung

Die finanziellen Aspekte eines Unternehmers, seines Betriebes und seiner Privatsphäre lassen sich in den meisten Fällen nicht einfach trennen. Unternehmerische Verantwortung und Ihre private Vermögensplanung sind häufig zu wenig systematisch aufeinander abgestimmt. Dadurch können Vermögens-, Einkommens- und Liquiditätsrisiken entstehen.

Unsere Beratung gilt deshalb einer Steueroptimierung und der Lebenszyklus-orientierten Vermögensstrukturierung. Zu diesem Zweck entwickeln wir für Sie eine individuelle Planung, die neben dem privaten Finanzvermögen sowohl die Unternehmensbeteiligung, das Pensionsvermögen und die erwarteten Einkünfte und Verpflichtungen berücksichtigt. Im Ergebnis werden Empfehlungen für die optimale Vermögensplanung abgeleitet.

Immobilien

Die Übertragung eines Familienwohnheims sowie verschiedene Schenkungen als vorweggenommene Erbfolge gewinnen zunehmend an Bedeutung.

Das Steuerrecht bietet eine ganze Reihe von speziellen Gestaltungsmöglichkeiten im Einkommensteuerrecht, bei der Grunderwerbsteuer, der Grundsteuer, sowie der Erbschaft- und Schenkungsteuer.

Planen Sie die Auswirkung Ihrer finanzierten, privaten Immobilieninvestition auf Ihre Steuer- und Liquiditätsentwicklung, dann bieten wir Ihnen eine ausführliche Renditeberechnung. Daran anschließend können wir für Sie auch die steuerliche Vorteilhaftigkeit mehrerer Immobilieninvestitionen und die Liquiditätssituation im Vergleich analysieren.

Berücksichtigen Sie bei einer (teilweise) selbstgenutzten Immobilie ein Arbeitszimmer für jeden anspruchsberechtigten Ehepartner, dann zeigen wir Ihnen die entsprechenden steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten auf.

Erben und Schenken

Die Nachlassplanung ist für viele Menschen ein Tabu-Thema. Es besteht ein emotionaler Widerwillen, sich schon viel früher mit dem eigenen Tod und mit dem Gedanken auseinanderzusetzen, dass irgendwann der schrittweise Zeitpunkt des Abgebens erfolgt. Diese Hemmschwelle vergrößert sich je näher man dem Punkt zusteuert oder je größer das Vermögen ist.

Bei der Nachlassplanung sind spezielle Wünsche des Erblassers sowie die zivilrechtlichen Aspekte des Erbrechts zu berücksichtigen. Daneben spielt bei der Nachfolgeplanung die Erbschaft- und Schenkungsteuer eine zentrale Rolle. Hauptziel jeder Nachfolgeplanung ist es, im Erbfall den Erben einen möglichst großen Anteil des eigenen Vermögens zu überlassen. Unter diesem Gesichtspunkt werden auch schon vor dem Erbfall große Vermögen auf dem Wege der vorweggenommenen Erbfolge steuersparend übertragen.

Je größer das Vermögen und je differenzierter die Vermögensstruktur, desto mehr Zeit wird gebraucht. Wenn Sie unser Mandant sind, können wir auf den uns zur Verfügung stehenden Daten gut aufbauen und Sie auch als neutrale Institution gut beraten und mit Ihnen rechtzeitig einen Ausstiegsplan oder auch einen Notfallplan erstellen.

Auch als Privatperson lohnt sich der Blick in unsere digitalen Tools. Nutzen Sie unsere Kanzleicloud als digitale Notfallakte oder als sichere Cloud zum Austausch Ihrer Einkommensteuerbelege.

Ansprechpartner

Ute Weber

Ute Weber

Diplom-Betriebswirtin
Steuerberaterin

Holger Schwan

Holger Schwan

Steuerberater